Dr. Marie-Claire Hatting

Angestellte Zahnärztin in der Dentlounge Kirchhörde

 

Vita

  • 13.02.1985 geboren in Dortmund
  • 2004 Abitur Mallinckrodt Gymnasium Dortmund
  • 2004-2009 Studium Zahnheilkunde Witten/Herdecke
  • 2010 – 2011 Weiterbildungsassistent Oralchirurgie  Abteilung für Zahnärztliche Chirurgie Uni Witten/Herdecke
  • 2011 – 2014 Weiterbildungsassistent Oralchirurgie Zahnklinik Bochum
  • 2013 Promotion zum Dr.med. dent. in der Abteilung für Konservierende Zahnheilkunde an der Universität Witten/Herdecke zum Thema Auswirkungen verschiedener Bleichmittel auf die Oberflächenbeschaffenheit plastischer Füllungsmaterialen
  • 2014 Curriculum Kinder und Jugendzahnheilkunde Haranni Akademie Herne - Tätigkeitsschwerpunkt: Kinder und Jugendzahnheilkunde 
  • 2014-2015 Angestellte Zahnärztin Mundgesundheitszentrum Dortmund 
  • Ab 2015 Angestellte Zahnärztin in der Dentlounge Kirchhörde
Bewertung wird geladen...

Weiterbildungen (auszugsweise):

  • 2008 Die geführte parodontoale Regeneration bei Prof. Dr. Hürzeler
  • 2009 Implantologie und Piezosurgery Vortrag und Hands On

  • 2010 Digitale Dentale Technologien – Digital vom Abdruck bis zur Krone

  • 2010 4th German Bone Management Symposium
2
  • 2010 Lachgassedierung in der zahnärztlichen Praxis

  • 2011 Ausbildungsseminar zum Laserschutzbeauftragtem

  • 2011 Früherkennung und Risikoeinschätzung parodontaler Erkrankungen

  • 2011 Erste Hilfe Leisten ist Teamarbeit
  • 2011 Zahnerhaltung im Grenzbereich – moderne endodontologische Verfahren

  • 2011 Expertenmeeting Biomaterialien in der dentalen Knochen- und Weichgeweberegeneration

  • 2011 RECIPROC – Wurzelkanalaufbereitung mit nur einem Instrument

  • 2011 CEREC Expertenkurs – Krone und Veneer

  • 2012 Augmentative Behandlungsverfahren für den dauerhaften Implantaterfolg

  • 2012 Von der 3D Planung bis zur Implantatborhschablone mit SICAT Implant

  • 2012 Praxisorientierte Endodontie: Das biologische Konzept

  • 2012 Fotokurs – Praxis Workshop

  • 2014 Der Weg zum optimalen Biss und die Umsetzung im Labor

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Kinder- und Jugendzahnheilkunde