funktionell

ästhetisch

haltbar

Keramik-Inlays

Die substanzschonende Methode der Zahnfüllung

Dentlounge in Dortmund-Kirchhörde und Herdecke nutzt zur Zahnrekonstruktion Keramik-Inlays. Das kommt Ihnen als Patient zu Gute! Diese zahnschonende Methode ist haltbarer und verträglicher als etwa Amalgam-Füllungen.

Benötigen Sie ein Zahn-Inlay? Machen Sie gleich Ihren Termin bei uns aus!

Sie erreichen uns in Kirchhörde unter: 0231 730850

Sie erreichen uns in Herdecke unter: 02330 1404

Mit Dentlounge bleibt Ihr ästhetisches und gesundes Lächeln erhalten!

Was ist ein Keramik-Inlay?

Keramische Zahn-Inlays sind die Lösung, wenn ästhetische oder gar gesundheitliche Probleme durch defekte Zähne entstehen. Im Seitenzahnbereich können Keramik-Inlays beinahe unsichtbar und absolut sicher abgesplitterte Kanten überdecken oder alte Füllungen ersetzen.

Keramische Inlays werden fest mit dem Zahn verklebt. Die stabile Verbindung garantiert dabei eine besonders lange Haltbarkeit. Bei uns wird ein Keramikinlay in nur einer Sitzung und ohne einen herkömmlichen Abdruck hergestellt. 

Diese Methode gewährleistet höchste ästhetische und funktionelle Ansprüche, denn das Inlay lässt sich praktisch nicht von der Zahnsubstanz unterscheiden. Ein makelloses Lächeln ist Ihnen dank Keramik-Inlays von Dentlounge in Dortmund-Kirchhörde und Herdecke sicher!

In unseren Praxen setzen wir auf CEREC, ein computergestütztes Verfahren zur Herstellung von Zahnrestaurationen aus Keramik.

Vorteile eines keramischen Zahn-Inlays

Das Keramikinlay hat gegenüber anderen Methoden der Zahnrekonstruktion entscheidende Vorteile.

Durch Keramik-Inlays …

  • … erhalten Sie eine nahezu unsichtbare Zahnkorrektur.
  • … kann eine hohe Festigkeit gewährleistet werden, die dem Zahnschmelz entspricht.
  • … sind eine natürliche Lichtdurchlässigkeit und perfekte Passform garantiert.
  • … ist zuvor lediglich erkrankte Zahnsubstanz und altes Füllungsmaterial zu entfernen.
  • … erhalten Sie eine Zahnkorrektur in wenigen Sitzungen.

Kosten eines keramischen Zahn-Inlays

Was kosten Keramik-Inlays?

Die komplette Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse ist bei Keramik-Inlays nicht gegeben. Diese übernimmt in der Regel nur einen Festzuschuss, der den Kosten einer Amalgamfüllung entspricht. Ein Keramik-Inlay wird jedoch klar empfohlen, denn es ist verträglicher, ästhetischer und haltbarer als Amalgam.

Die genauen Kosten des Inlays aus Keramik hängen vom Aufwand und Umfang der durchzuführenden Maßnahmen ab. Haben Sie eine umfassende Zahnzusatzversicherung, sind Sie jedoch meist rundum abgesichert. Die Inlay-Kosten werden im Normalfall vollumfänglich übernommen.

Vereinbaren Sie gleich Ihren Termin in einer unserer Zahnarztpraxen. So können wir gemeinsam über Umsetzung, Aufwand und Kosten des Keramik-Inlays sprechen.