schonend

sicher

eiffizient

Laserbehandlung beim Zahnarzt

Heilen mit der Kraft des Lichts

 

Informationen zum Dentallaser

Laserbehandlungen klingen häufig erst einmal nach Augenchirurgie oder sogar Science-Fiction. Doch auch beim Zahnarzt sind solche Behandlungen in bestimmten Fällen möglich. Diese moderne Methode kann dem Zahnarzt bei einer Reihe von Eingriffen helfen. Und das beste: die Behandlung mittels Laserstrahlen gilt als schmerzarm und ist somit für viele Patienten äußerst ansprechend.

Anwendungsgebiete eines Dentallasers sind unter anderem:

  • Behandlungen von Zahnwurzelentzündungen
  • Entfernung von kariöser Zahnsubstanz
  • Wunddesinfektion und Sterilisation bei bestimmten Eingriffen wie Wurzel- oder
    Parodontitisbehandlungen
  • Bleaching (unter anderem Laser-Bleaching oder laserunterstütztes Bleaching
    genannt)
  • Weitere Chirurgische Eingriffe

Wie wirkt ein Dentallaser?

Bei Laserstrahlen handelt es sich um Lichtstrahlen, die stark gebündelt sind. Dadurch entsteht ein großes Ausmaß an Energie. Diese kann für Zahnbehandlungen verwendet werden. Der Dentallaser kann zum Beispiel für chirurgische Schnitte bei zahnmedizinischen Eingriffen verwendet werden. Die Schnittführung mittels Laser ist besonders genau, schonend und sanft. So ersetzt er in bestimmten Fällen ein Skalpell oder einen Bohrer. Da lediglich die Strahlen das Mundinnere berühren, bietet der Laser eine quasi berührungslose und somit schmerzarme Alternative.

Zudem entfallen die für viele Patienten äußerst unangenehmen Bohrgeräusche. Auch kommt ein Dental-Laser zum Einsatz, wenn die Wundheilung nach einer Behandlung stimuliert werden soll.

Die Vorteile einer Laserbehandlung beim Zahnarzt im Überblick:

  • Geräusch- und schmerzarm
  • Schonend und präzise
  • Ideal für Angstpatienten
  • Geringes Infektionsrisiko
  • Schnelle Wundheilung

 

Was ist ein Diodenlaser?

Heutzutage handelt es sich bei den meisten von Zahnärzten verwendeten Dentallasern um sogenannte Diodenlaser, auch Halbleiter- oder Injektionslaser genannt. Das gebündelten Lichtstrahlen werden hierbei mit Laserdioden generiert.

Kariesbehandlung mit Laser

Wie bereits angesprochen, kann ein Dentallaser zur Kariesbehandlung eingesetzt werden. Hierbei gibt es mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichen Methoden. So ist der “Zahnarzt-Laser” noch genauer als ein Bohrer, das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung von gesunder Zahnsubstanz ist entsprechend geringer. Auch ist die Zahnbehandlung mit Laser vergleichsweise schmerzarm.  

Laserbehandlung in Herdecke und Dortmund-Kirchhörde

Mit unserem hochmodernen Diodenlaser bieten wir Ihnen eine schonende und äußerst effiziente Behandlungsmethode an. Informieren Sie sich bei uns in der Praxis über Laserbehandlung in Dortmund-Kirchhörde und Herdecke. Machen Sie gleich einen Termin aus!